Die Licht-Kristall-Pyramide

Erfahrungen mit der

Licht-Kristall-Pyramide

Viele Heilpraktiker, Heiler und Lichtarbeiter verwenden die Licht-Kristall-Pyramide zur Unterstützung Ihrer Arbeit und Erleichterung des alltäglichen Lebens. Aber auch "Privatmenschen" und Geschäftsleute erfreuen sich an Ihr und wissen Ihrer Energie, Kraft und Wirkung zu schätzen. Wir haben schon sehr viele positive und aufregende Rückmeldungen bekommen. Hier ein paar Auszüge.

Thomas Hanke aus Zwickau schreibt:

Licht-Kristall-Pyramide mit Kristall-KreisIch habe die Pyramide nunmehr seit einem halben Jahr und bin begeistert wie am ersten Tage. Sie steht in meinem Behandlungsraum und füllt diesen seither mit ausgleichender aber auch anregender Energie. Sie überträgt sich nicht nur auf mich sondern auch meine Klienten genießen (gerade bei Meditationen und Chakrenbehandlungen) den kontinuierlichen Energiefluss „wie aus einer anderen Dimension“.

Seit längerem arbeite ich nicht nur als geistiger Heiler mit Handauflegen und Chakrenarbeit sondern auch als Kristallschädelhüter. Jedem Klienten steht es natürlich frei, ob Licht-Kristall-Pyramide mit Kristallschädel aus Flouridwir einen oder mehrere Kristallschädel in die geistig-spirituelle Arbeit mit einbeziehen oder nicht. Sehr schnell hat es sich ergeben, dass die Pyramide das absolut geeignete „Instrument“ ist um die Kristallschädel entweder vor ihrem „Einsatz“ mit heilsamer Energie „aufzuladen“ oder sie nach ihrer Tätigkeit zu reinigen und zu „erfrischen“. Dazu stelle ich den oder die Kristallschädel einfach in die Pyramide und lasse die Energie wirken. Durch die Sensitivität bekomme ich jeweils die Information wann der Energiefluss seine Wirkung getan hat und die Kristallschädel wieder „einsatzbereit“ sind.
Einige der Klienten die die Wirkung der Pyramide sehr genießen, bitten mich inzwischen vor der Sitzung ein Glas Wasser in die Pyramide zu stellen, das sie dann am Ende der Sitzung trinken. Ich habe das für mich natürlich auch ausprobiert. Das Wasser schmeckt irgendwie weicher und frischer, auf alle Fälle sehr anregend.
Licht-Kristall-Pyramide mit 4 KristallschädelnAlles in Allem, ich möchte die Pyramide keinesfalls mehr missen, sie ist zu einem festen Bestandteil meiner geistig-spirituellen Arbeit geworden, und natürlich genieße ich ihre Wirkung und ihre Möglichkeiten auch „privat“. Danke, danke Veta Premay das du so etwas Wunderbares geschaffen hast.

Thomas Hanke, Zwickau im Februar 2012

Cornelia Bahr aus St. Georgen schreibt:

Ich habe die Pyramide gleich zu mir ins Schlafzimmer gebracht und ich kann gut schlafen. Bei Meditationen mit der Pyramide habe ich das Gefühl, als wenn meine Gesichtsmuskeln sich ständig bewegen und zucken. Ich habe das Gefühl, als wenn in meinem Kopf etwas zirkuliert, wie eine kleine Merkaba. Vielleicht sind es die 3 Sternenkeimsaaten, die Antakarana. Das 3. Auge brennt und kribbelt sehr und ich habe einen Kristall in die Pyramide hineingelegt und wenn ich diesen jetzt in der Hand nehme, dann ist es fast nicht zum "Aushalten" da dieser Kristall sehr aufgeladen ist. Wenn ich die Pyramide auf dem Kopf trage, dann brennt es in der Wirbelsäule, oder besser formuliert es zirkuliert darin und ich kann meine Lichtröhre(säule) wahrnehmen.

 

Friederike Brugger aus Österreich schreibt:

Spitzenstein der Licht-Kristall-PyramideIch wollte zu einem verabredeten Zeitpunkt mit einer Fernheilung eine Klientin behandeln und hielt Ihr Foto in meinen Händen. Dann musste ich dringend etwas anderes erledigen und legte das Foto in die Pyramide. Am Abend meldete sich die Klientin und bedankte sich für die wunderbare Behandlung.


Heilpraktikerin Sandra Wittrock aus Hamburg erklärt: dass sie mit Unterstützung der Pyramide wunderbar die Chakren Ihrer Patienten öffnet.